Akupunktmassage nach Penzel

Physiotherapie Inning Wellness
Physiotherapie Inning Wellness

 

Die Akupunktmassage nach Penzel (APM) ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre. Sie wurde ab 1950 von dem Masseur Willy Penzel entwickelt.

 

Seit 1971 wird die APM am einzigen deutschen Lehrinstitut für Akupunktmassage nach Penzel in Heyen sowie in Österreich und in der Schweiz unterrichtet.

Die APM wirkt nach der chinesischen Akupunkturlehre über nervös-reflektorische Wege und segmentale Regulationsmechanismen.

Durch die Therapierung des Energiekreislaufes werden viele Krankheitsbilder behandelt, die durch funktionelle Störungen im Körper entstanden sind.

 

Wie wirkt die APM?

Die APM therapiert den Energiekreislauf. Dieses Steuerungssystem ist nach asiatischer Auffassung allen anderen Körpersystemen übergeordnet.

 

Nach dieser Vorstellung kann jedes Körpersystem (z.B. Nervensystem) seine Aufgaben nur korrekt erfüllen, wenn es in richtigen Maße mit Energie versorgt wird.

 

Die APM arbeitet als Regulationstherapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre, wobei primär entlang der Meridiane massiert wird, die einen Energiemangel aufweisen. Sekundär kann der Akupunkturpunkt noch mit stimuliert werden.

 

Bestandteil einer Behandlungsserie ist neben der Meridiantherapie auch die spezielle Narbenpflege und die energetische Wirbelsäulenbehandlung.

 

Diese Behandlung fällt nicht unter die verordnungsfähigen Leistungen und muss somit von den Patienten selbst getragen werden.

 

40 min + 15 min Nachruhe     65,- EUR

Das Logo der Physiotherapie Inning am Ammersee

Telefon 08143-8480

e-mail: info@physio-inning.de

Uns gibt es auch hier: