Kinesio-Taping

 

Wirkung

  • Einfluss auf die Muskelfunktion
  • "Normontonisierung" Tonisierung - Detonisierung
  • Verbesserung der Mikrozirkulation
  • Aktiviert das lymphatische System
  • Aktivierung des endogenen analgetischen Systems
  • Unterstützung der Gelenkfunktionen

 

Durch ein speziell entwickeltes elastisches Tape und eine entsprechende Technik ist es möglich Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sofort erfolgreich zu therapieren.


Dabei werden die körpereigenen Heilungsprozesse benutzt. Es nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des Menschen.


Der Kleber des Tapes ist besonders hautfreundlich und Duschen ist erlaubt.


Durch die spezifische Art des Tapens erzielt man eine stimulierende Wirkung auf Muskelpartien, Gelenke, Lymph- und Nervensystem.

 


Bei einem Lymphstau sorgt diese Methode durch Druckreduktion in dem betroffenen Gewebe für einen beschleunigten Lymphstrom und somit für eine raschere Regeneration.

 

 

Das Kinesiotaping fällt zur Zeit nicht unter die verordnungsfähigen Leistungen und muss somit vom Patienten selbst getragen werden.

Das Logo der Physiotherapie Inning am Ammersee

Telefon 08143-8480

e-mail: info@physio-inning.de

Uns gibt es auch hier: